Digital-Dialog

Digital-Dialog

„Rheinland-Pfalz Digital. Wir vernetzen Land und Leute“ lautet die Dachmarke der rheinland-pfälzischen Digitalisierungsaktivitäten. Die Landesregierung hat es sich zum Ziel gesetzt, aus Rheinland-Pfalz ein Land der digitalen Vernetzung zu machen. Die Landesregierung will die Digitalisierung gemeinsam mit den Menschen gestalten und ihre Chancen für die Bürgerinnen und Bürger, die Unternehmen und die Kommunen ergreifen.

Digitalisierung ist in Rheinland-Pfalz Chefinnensache, zugleich auch eine Querschnittsaufgabe, die ressortübergreifend gelöst wird. Im Digitalisierungskabinett unter Leitung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer werden alle relevanten Themen diskutiert und Entscheidungen getroffen.

Ganz besonders wichtig war bei der Erarbeitung der „Strategie für das digitale Leben“ auch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Deshalb ist die Landesregierung mit dem „Digital-Dialog“ einen neuen innovativen Weg des Bürgerdialogs gegangen. Dieser Austausch wird weitergeführt und jede und jeder ist herzlich dazu eingeladen, sich im Digital-Forum zu beteiligen und die Digitalisierung weiterzuentwickeln. Über die Ideenbox können Sie uns Ihre Vorschläge, Ideen, Anregungen und Ihr Wissen auch direkt mitteilen.

Damit die Digitalisierung gelingt, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Jahr 2013 den Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur berufen. Der Landesrat bietet hier ein mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft besetztes Forum, um diese komplexen Debatten faktenbasiert zu führen und politische Schlüsse daraus zu ziehen.


Digital-Forum

Ziel des Digitalforums ist es, mit modernen Veranstaltungsformen den Bürgerinnen und Bürgern die zentralen Ideen und wichtigsten Inhalte der Strategie für das digitale Leben darzustellen, fortzuentwickeln und neue Impulse aufzunehmen. Die Digitalisierung ist für die Landesregierung ein fortwährender Prozess, den es politisch und gesellschaftlich zu gestalten gilt. Die Leitlinie der Landesregierung ist dabei: Der Nutzen für die Menschen steht im Zentrum der gemeinsamen Arbeit für ein digitales Rheinland-Pfalz. Wir vernetzen Land und Leute! Das erste Digitalforum Rheinland-Pfalz hat bereits am 8. August 2018 stattgefunden.


Mehr...

Digitalisierungskabinett

Ziel der Landesregierung ist es, Land und Leute zu vernetzen. Deswegen arbeitet die Landesregierung im bundesweit ersten Digitalisierungskabinett zusammen. Gemeinsam werden dort die digitalen Themen angegangen, die die Menschen in Rheinland-Pfalz bewegen.


Mehr...

Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat 2013 den Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur berufen. Im Landesrat wirken Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die nationale und internationale Erfahrungen in den vielseitigen Themenfeldern der Digitalisierung haben, mit.


Mehr...

Digital-Dialog

In Rheinland-Pfalz beteiligt die Landesregierung die Bürgerinnen und Bürger an dem digitalen Wandel und nimmt alle mit. Bei der Entwicklung der ressortübergreifenden Strategie für das digitale Leben in Rheinland-Pfalz war die Landesregierung überzeugt, dass eine innovative und zukunftsfeste Digital-Strategie für Rheinland-Pfalz nur unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürger, Expertinnen und Experten, Verbänden und Unternehmen erstellt werden kann. Daher hatten alle im Vorfeld der Strategie über eine digitale Plattform die Möglichkeit über 100 verschiedene Fragen aus insgesamt 12 verschiedenen Eckpunkten des Themenfeldes Digitalisierung zu kommentieren.


Mehr...

Koordinierung Digital-Politik

Digitalisierung ist in Rheinland-Pfalz Chefinnensache, zugleich auch eine Querschnittsaufgabe, die ressortübergreifend gelöst wird.


Mehr...

Ideenbox

Ausschlaggebend für die Gestaltung der Digitalisierung für Rheinland-Pfalz sind allen voran die Impulse und Ideen der Bürgerinnen und Bürger. Treten Sie mit uns in Kontakt, um gemeinsam mit der Landesregierung die Weichen für die digitale Zukunft von Rheinland-Pfalz zu stellen.


Zur Ideenbox