Quelle: fotolia Urheber: kantver

Vielen Dank für Ihre Beteiligung am Digital-Dialog!

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die gesamte Landesregierung dankt Ihnen für Ihre Beteiligung am Digital-Dialog. Ihre Eingaben und Beiträge werden momentan in der Staatskanzlei und allen beteiligten Ministerien ausgewertet. Die Ergebnisse werden mit in die rheinland-pfälzische Digitalstrategie einfließen. Die Landesregierung bewertet den Digital-Dialog insgesamt als Erfolg. Durch die Online-Plattform und die vielfältigen Veranstaltungen war es interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Expertinnen und Experten möglich, sich an einem innovativen Gestaltungsprozess der rheinland-pfälzischen Digitalstrategie zu beteiligen. Dies hat deutlich gezeigt: Das Thema Digitalisierung wird erst durch Partizipation und Teilhabe lebendig. Daher wird die Landesregierung auch in Zukunft den Digital-Dialog auf neuen Wegen weiterführen.

Noch  0 Min. 
320 Kommentare

Kapitelübersicht

Wirtschaft

Die digitale Transformation bietet der Wirtschaft innovative Chancen und stellt sie vor neue Herausforderungen. Sie ist Impulsgeber für Innovationen, für die Gestaltung neuer Produkte, Dienste, Prozesse und Geschäftsmodelle: Smart Factories, vernetzte Mobilität, Smart Farming in Landwirtschaft und Weinbau. Die Digitalisierung ist somit ein wichtiges Handlungsfeld für unsere Wirtschaftspolitik.

"Wie kann die im Rahmen der Innovationsstrategie des Landes bestehende Vernetzung der Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft für den Prozess der Digitalisierung weiter entwickelt werden?"

Zweite Frage

Start-Ups (4 Kommentare)

"Wie kann die Innovationskraft und die Kreativität von Start-Ups zur Unterstützung der Digitalisierung wirksam eingesetzt werden und wie kann die Attraktivität für Gründungen am Standort Rheinland-Pfalz erhöht werden?"

"Wie kann die traditionelle Wettbewerbsstärke der rheinland-pfälzischen Industrie in das Zeitalter vernetzter Produktion und intelligenter Fabriken überführt und ausgebaut werden?"

Vierte Frage

Forschungs- und Demonstrationsprojekte (2 Kommentare)

"Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, damit die Erkenntnisse und Technologien aus den zahlreichen Forschungs- und Demonstrationsprojekten wie der SmartFactoryKL transferiert werden können?"

Fünfte Frage

Chancen der Digitalisierung (3 Kommentare)

"Welche Chancen eröffnet die Digitalisierung für den Handel, das Handwerk und den Dienstleistungsgewerbe?"