Quelle: fotolia Urheber: kantver

Beteiligen Sie sich am Digital-Dialog!

Unsere Online-Plattform ist eine moderne Form der Beteiligung. Sie sind eingeladen, zu allen Eckpunkten und Fragen des Dialogpapiers Ihre Ideen und Antworten einzubringen. Beteiligen Sie sich und gestalten Sie mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Landesregierung die digitale Zukunft von Rheinland-Pfalz!

Noch 49 Tage
264 Kommentare

Kapitelübersicht

Gesundheit

Aus dem demografischen Wandel resultieren große Herausforderungen für die medizinische und pflegerische Versorgung im Land. Es gilt daher, die Entwicklung innovativer digitaler Dienstleistungsangebote wie Telemedizin und Gesundheits-Apps zu unterstützen. Sie bietet vielseitige Möglichkeiten, um die zeit- und wohnortnahe Versorgung in den verschiedensten medizinischen Fachdisziplinen zu gewährleisten.

Erste Frage

Neue Trends im Gesundheitswesen (2 Kommentare)

"Wie sind neue Trends, wie mobile Anwendungen (Apps) oder digitale Wearables im Gesundheitswesen zu bewerten?"

kommentieren
Zweite Frage

E-Health-Applikationen (0 Kommentare)

"Wie müssen E-Health-Applikationen konzipiert sein, dass sie grundlegende Prozesse im Gesundheitssystem unterstützen und vereinfachen?"

kommentieren
Dritte Frage

Telemedizin (4 Kommentare)

"Wie können wir durch Telemedizin eine Verbesserung der Versorgungs- und Behandlungssituation, nicht nur in dünn besiedelten Gebieten, erreichen?"

kommentieren

"Wie können wir die Entwicklung von Konzepten, Produkten und Dienstleistungen unterstützen, die neue Technologien und soziales Umfeld miteinander verbinden, um die Lebensqualität für Menschen in allen Lebensabschnitten zu verbessern?"

kommentieren

"Wie erreichen wir das Ziel, sinnvolle Anwendungen der Telemedizin auf dem schnellstmöglichen Weg in die Regelversorgung und damit zu den Patientinnen und Patienten zu bringen?"

kommentieren