Der Digital-Dialog im Überblick

Die rheinland-pfälzische Landesregierung gestaltet aktiv den digitalen Wandel. Um eine zielführende Digitalpolitik für unser Land zu verfolgen, hat sich die Landesregierung daher zum Ziel gesetzt, eine umfassende Digitalstrategie mit dem Slogan „Rheinland-Pfalz. Wir vernetzen Land und Leute“ zu entwickeln. Alle Ministerien sind an der Erstellung der ressortübergreifenden Strategie aktiv beteiligt, denn Digitalisierung betrifft uns in fast allen Lebensbereichen.

 

Übersicht Prozess:

In Rheinland-Pfalz gestalten wir den digitalen Wandel unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Deshalb ist die Landesregierung ab Oktober 2016 mit dem „Digital-Dialog“ einen neuen innovativen Weg des Bürgerdialogs gegangen. Bürgerinnen und Bürger, Expertinnen und Experten, relevante Verbände und Unternehmen haben ihre Ideen mit eingebracht. Als Grundlage und Impuls diente dafür das im Digitalisierungskabinett ressortübergreifend erarbeitete Dialogpapier „Unser Weg zur Digitalstrategie“.

 

Der rheinland-pfälzische Digital-Dialog basierte auf zwei Beteiligungsmöglichkeiten:

Die Landesregierung hat zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger die digitalen Möglichkeiten einer schnellen Online-Kommunikation genutzt. Als Herzstück des Dialogs wurde im Oktober 2016 die Onlineplattform www.digital.rlp.de eingerichtet. Anhand von 12 Themenfeldern ist der digitale Wandel und seine Auswirkungen in unterschiedlichen Lebenslagen genauer dargestellt worden. Bis August 2017 konnten Interessierte auf der Website ca. 100 Fragen zu den unterschiedlichen Themenfeldern beantworten und kommentieren. Die Onlineplattform bietet darüber hinaus weitere Informationen über die Digitalpolitik des Landes sowie Terminhinweise zu Diskussionen und Konferenzen. Im Rahmen des Digital-Dialogs wurden insgesamt über 70 Veranstaltungen zu verschiedenen Themenfeldern durchgeführt. So konnte in ganz Rheinland-Pfalz vor Ort mit Bürgerinnen und Bürgern ein intensiver Austausch zum Thema Digitalisierung geführt werden.

Die Eingaben und Ergebnisse des Dialogprozesses – egal ob online oder auf Veranstaltungen eingebracht – werden durch eine Projektgruppe Digitales in der Staatskanzlei und in den zuständigen Ministerien ausgewertet und in der Digitalstrategie „Rheinland-Pfalz digital. Wir vernetzen Land und Leute“ berücksichtigt und mit einbezogen.

Die Landesregierung bewertet den Digital-Dialog insgesamt als Erfolg. Durch die Online-Plattform und die vielfältigen Veranstaltungen war es interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Expertinnen und Experten möglich, sich an einem innovativen Gestaltungsprozess der rheinland-pfälzischen Digitalstrategie zu beteiligen. Dies hat deutlich gezeigt: Das Thema Digitalisierung wird erst durch durch Partizipation und Teilhabe lebendig. Daher wird die Landesregierung auch in Zukunft den Digital-Dialog auf neuen Wegen weiterführen.

 

Der Digital-Dialog in Zahlen:

 

 

Häufig gestellte Fragen.