Datenschutz

Digitaler Verbraucher- und Datenschutz

Der Verbraucherin oder dem Verbraucher ist es oftmals gar nicht bewusst, was das Setzen eines Häkchens im Internet eigentlich bedeutet. Oder wo Kostenfallen lauern könnten.

Algorithmen begleiten uns im Internet von Klick zu Klick. Dies kann ganz im Sinne der Nutzerinnen und Nutzer sein, wenn das Navigationsgerät bei Stau die Umfahrung automatisch errechnet. Sie entscheiden aber auch vermehrt darüber, welche Informationen und Angebote die Menschen im Netz erhalten. Sie können diskriminierend sein.

Die Landesregierung möchte, dass die Menschen selbstbestimmt ihren Weg in der digitalen Welt gehen können und stärkt den Verbraucherschutz: mit Information, Bildung und Unterstützung.

In Rheinland-Pfalz sollen sich Bürgerinnen und Bürger in einem verbraucher- und datenschutzfreundlichen Rechtsrahmen bewegen und Anbieter Angebote verantwortungsbewusst gestalten. Für einen gestärkten und sicheren Umgang von Verbraucherinnen und Verbraucher mit digitalen Produkten und Dienstleistungen.

 

Unsere Schwerpunkte:

  • Die Landesregierung fördert die Arbeit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

  • Das Thema Digitalisierung ist seit Jahren Schwerpunkt der Verbraucherinformation wie -beratung und wird zukünftig noch verstärkt werden.

  • Die Verbraucherzentrale erschließt weitere digitale Kommunikationswege.

  • Die Landesregierung unterstützt die unabhängige Schlichtungsstelle für den E-Commerce „Der Online-Schlichter“.

  • Verbraucherkompetenzen für die digitale Welt werden durch Angebote für Kinder, Jugendliche und Ältere gestärkt.

  • Die Landesregierung setzt den „Verbraucherdialog Rheinland-Pfalz“ fort.

  • Die Landesregierung arbeitet aktiv daran mit, die Vor- und Nachteile automatisierter Entscheidungen im Versicherungswesen zu überprüfen.

  • Die Marktbeobachtung und Rechtsdurchsetzung werden unterstützt.

  • Die Landesregierung macht sich für Bundes- und EU-weite rechtliche Rahmenbedingungen stark, die Raum für Innovationen bieten und dabei den Schutz der Privatsphäre und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung effektiv gewährleisten.

 

 

Erfahren Sie mehr zum Thema: Verbraucherschutz in der digitalen Welt

 

<< Zurück zu den weiteren Themenfeldern